Login Register

Anita Wiegele | Kopfverklebung

27 Juni 2014 19:00 - 25 Juli 2014 18:00

(im Kalender speichern)

Galerie Offenes Atelier D.U.Design, Villach

Anita Wiegele | Kopfverklebung
Wo sich Altes auflöst, um neuen Möglichkeiten ihren Raum zu geben, muss der Wandlungsprozess nicht unsichtbar bleiben. Anita Wiegele visualisiert Zustände zwischen Zerfall und Neubeginn.

Ausstellungseröffnung Freitag 27. Juni 2014 um 19 Uhr
Begrüßung: Günther Albel, Kulturreferent + Vzbgm. der Stadt Villach
Zur Ausstellung: Alfred Woschitz | Eröffnung: Dorothee Unkel
Ausstellungsdauer bis Freitag 25. Juli 2014

„… und gekratzt hab ich an mir und gebissen, ja fast bis zum Blut bin ich gekommen.“
In höchst eigenständiger Sprache oszillierend zwischen Grafik, Malerei, Fotografie, Objekt und Text stellt die Kärntner Künstlerin nicht alleine das Resultat einer Entwicklung in den Vordergrund. Vielmehr gesteht sie jeder Phase der Veränderung ihre unbedingte Wichtigkeit als einzelner Baustein des Gesamten zu. Hat das gleichwertige Nebeneinander verschiedener Disziplinen und Techniken in ihrer künstlerischen Praxis längst Gültigkeit für Anita Wiegele, gibt sie in diesem Projekt auch inhaltlich keiner Entwicklungsstufe der anderen den Vorzug. Weil das eine - die Vergangenheit und das Alte - das andere - die Zukunft und das Neue - absolut bedingt.
Anita Wiegeles Ausstellung „Kopfverklebung“ wird von Papierarbeiten aus dem Zyklus „Mensch-Sequenzen“ des in Deutschland lebenden russischen Künstlers Andrei Dorokhin begleitet.

Kunstverein postWERK in Kooperation mit der Galerie Offenes Atelier D.U.Design
Postgasse 6 | 9500 Villach | info@offenesatelier.com | www.postWERK.at
Di. bis Fr. 10 bis 12:30 u. 15 bis 18 Uhr und nach Vereinbarung 0676 84144166
> Download Einladung Anita Wiegele als PDF




Folgen Sie uns auf Facebook

Copyright Verein Postwerk. Alle Rechte vorbehalten.

Login

Register

User Registration