Christl Wiegele 2014

Wir trauern um Christl Wiegele

Völlig unerwartet hast du, liebe Christl, unsere geschätzte Kunstvereinskollegin, im September 2020 deinen besonderen Weg in andere Gefilde beschritten. Wir können es gar nicht fassen, denn bis vor Kurzem haben wir noch gemeinsam an der kommenden Ausstellung getüftelt. Du hinterlässt eine tief aufklaffende Lücke in unserem Kreis, weil du Wunderbare so ein liebenswürdiger, positiver Mensch und so ein hellwacher, offener Geist bist. Ja, BIST, denn in unserer Erinnerung an dein wertvolles Sein und Wirken und auch in deiner authentischen und wandelbaren Kunst wirst du uns nicht nur in unseren Herzen weiter begleiten. Für die gemeinsame irdische Zeit, die wir mit dir, du großartige Frau, verbringen durften, sind wir sehr dankbar. Hab es gut, liebe Christl, wo auch immer du jetzt bist – und fühl dich von uns umarmt!

In lieber Erinnerung,
dein postWERK-Team mit Künstlerinnen und Künstlern

Wir bedauern den schmerzlichen Verlust zutiefst und sprechen der trauernden Familie und allen ihr Nahestehenden unser aufrichtiges Mitgefühl aus.
Mehr über die Künstlerin Christl Wiegele.

Kondolenzbuch/Parte: www.pax-requiem.at/web/decedent/17200/Christine_Wiegele 

Christl Wiegele in unserem Kreise, 2014
Christl Wiegele in unserem Kreise, 2014

Abbildung oben: Christl Wiegele und ihre Kunst, 2014, Foto: postWERK, Katharina Acht