Ausstellung

Peter Ma(h)ler | Pixelismus

Wo in zahllosen Schichten die Farbe in Öl und als Tempera altmeisterlich virtuos auf den Malgrund gebracht wird, oft im wochenlangen Arbeitsprozess, war der gebürtige Amerikaner Peter Ma(h)ler in seiner künstlerischen Praxis ursprünglich daheim – bis vor einiger Zeit. Die Zeugnisse der körperlichen Reife zwangen ihn mittlerweile zur Aufgabe des konventionellen Pinsels und ebneten ihm …

Peter Ma(h)ler | Pixelismus Read More »

Martin Schinagl | Eins.DreiundZwanzig [1.23]_DIE LEICHTE ABWEICHUNG

»Natürlich sind diese Bilder in all dieser Hinsicht hochpolitisch aufgeladen. So sehr politisch, wie Politik niemals politisch werden kann, weil sie sich selbst diesen Ebenen von Hochpolitik schlichtweg verweigert …« [_Martin Schinagl_] Philosophie, Schriftstellerei, Malerei, Radiomacherei, Theater, Film und Fernsehen – aus weitgehend einander wechselseitig befruchtenden Schichten setzt sich das Konglomerat Martin Schinagl zusammen, was …

Martin Schinagl | Eins.DreiundZwanzig [1.23]_DIE LEICHTE ABWEICHUNG Read More »

Gatto & Schütte :: Licht-Schatten-Skulptur

Die in Villach lebende Berlinerin Christiane Schütte und der Kärntner Bildhauer Friedrich Gatto zeigen Wandobjekte und Skulpturen aus Holz und Fundstücken in der Natur, die vor allem von den Wechselwirkungen zwischen Licht, Schatten und Struktur geprägt sind. Gatto & Schütte :: Licht – Schatten – Skulptur ::Ausstellungseröffnung: Freitag, 26. Juli – 18 UhrIntermezzi: Jakob Pernull, …

Gatto & Schütte :: Licht-Schatten-Skulptur Read More »

Inge Lasser | Spurensuche Ingeborg Bachmann

Beeindruckt und inspiriert von Ingeborg Bachmanns Gedichten geht die Kärntner Künstlerin Inge Lasser auf malerische Spurensuche dieser bedeutenden Schriftstellerin des 20. Jahrhunderts. Die im Dialog zwischen Sprach- und Bildraum entstandenen Arbeiten werden vom 22.06. bis 19.07.2013 in Villach ausgestellt. Diesem Dialog kommt bei derVernissage „Inge Lasser | Spurensuche Ingeborg Bachmann“am 21.06.2013 um 19 Uhrübrigens noch …

Inge Lasser | Spurensuche Ingeborg Bachmann Read More »

Kopfgewitter | Mo Häusler

„Die Befassung mit Gesichtern bedeutet für mich Bearbeitung des Sichtprinzips. Es ist die Geschichte einer wechselseitigen Wahrnehmung.“ (Mo Häusler) KOPFGEWITTER :: Mo HäuslerVernissage: Freitag, 24. Mai 2013 um 18 UhrDie Künstlerin ist anwesendLaudatio: Barbara Rapp | Eröffnung: Dorothee Unkel Zu sehen sind: Klassische Malerei und Grafik, Collage und MaterialarbeitenAusstellungsdauer: bis 14. Juni 2013 Galerie Offenes …

Kopfgewitter | Mo Häusler Read More »

Cornelia Hagen-Fuchs & Michael Fuchs :: Von Musen und anderen Obsessionen

„Kunst ist das Spiegelbild unseres Daseins, unser Streben und Hoffen, unsere Ängste und Kämpfe, was wir lieben und was wir hassen. Sie spiegelt unser Innerstes wider, unsere Würde und Schwäche, unsere Unzulänglichkeit, wie auch unsere Stärke. Ebenso ist die Kunst ein Fenster zu einer Welt, geschaut vom Glauben allein, die Welt der Engel und Heiligen, …

Cornelia Hagen-Fuchs & Michael Fuchs :: Von Musen und anderen Obsessionen Read More »

JAHRES.WERK

Künstlerinnen und Künstler der Galerie mit GästenMalerei – Fotografie – Multimedia – SkulpturVernissage am Freitag, 1. März 2013 – 18.00 Uhrmit Performance von Barbara RappAusstellung bis zum 4. April 2013Galerie Offenes Atelier D.U.Design, Postgasse 6, Villach Abbildung: Performance Barbara Rapp, fotografiert von Ute Gebhard

ZWISCHEN DEN BEINEN VOL.2 | Barbara Rapp

Weiblich, männlich, andererseits… weit entfernt von verbitterter Opferrollenmelancholie setzt sich die Kärntner Multi-Media-Künstlerin Barbara Rapp mit aktuellen Entwicklungen rund umGeschlechterrollen und Individualismus auseinander.Bild Objekt Installation Video :: Barbara Rapp+ Kollaborationen :: Barbara Rapp mit Kommissar Hjuler & Mama Baer :: Barbara Rapp mit Maks Dannecker Vernissage ZWISCHEN DEN BEINEN VOL.2 | Barbara RappDie Künstlerin ist …

ZWISCHEN DEN BEINEN VOL.2 | Barbara Rapp Read More »